Izara 3 – Rezension

Hallöchen ihr Lieben,

erinnert ihr euch noch an Izara Teil 1 und Teil 2? Die hammer Reihe rund um Ari, Lucien und ihre Freund*innen? Bereits zu vor war ich hin und weg davon, aber der dritte Teil hat es definitiv geschafft noch einen drauf zu setzen. Aber der Reihe nach…

Vielen Dank an Netgalley und Thienemann – Esslinger für das Rezensionsexemplar!

Titel: Izara 3 – Sturmluft

Autorin: Julia Dippel

Verlag: Thienemann – Esslinger

Erschienen am: 30. 11. 2018

ISBN: 9783522654098

Klappentext:

Der dritte Teil der packenden Romantasy-Reihe von Julia Dippel.

Ari glaubt, ihre große Liebe Lucian für immer verloren zu haben, und begibt sich auf die verzweifelte Suche nach seinem Mörder. Vor allem Lucians Vater rückt ins Fadenkreuz. Der mächtige Dämon fühlt sich in die Ecke gedrängt und setzt einen tödlichen Brachion auf Ari an. Doch der ist kein Unbekannter und stellt Aris Welt auf den Kopf …

Meinung:

Wie oben schon angekündigt haben mich die ersten beiden Teile schon vollends begeistert, und Band 3 steht ihnen um nichts nach!
Schon nach wenigen Sätzen war ich wieder mitten in der Geschichte und es kam mir vor als wäre ich nie weg gewesen. Die Charaktere fühlen sich jedes Mal wieder wie alte und neue Freund*innen an. Vor allem die neuen Seiten einiger Nebencharas hat mir besonders gut gefallen, dadurch wirken sie nochmal realer.
Auch das Story-telling war wieder grandios, immer wenn ich dachte ich blicke durch und hab den mega-krassen Masterplan begriffen, gab es eine neue Wendung und ich stand wieder ganz am Anfang mit meinen Theorien.
Der zweite Band endete zugegebenermaßen mit einem richtigen Schocker, der dritte Band allerdings ist definitiv schlimmer! Verflucht seist du Julia Dippel, die du stehts aufs Neue mit meinen Gefühlen spielst! Ich bin mehr als gespannt darauf endlich weiter zu Lesen und zu erfahren wie sich das Ganze neue Schlamassel wieder auslösen soll.

Auch Izara 3 bekommt von mir ein ganz dickes „Lest es sofort Menschen! Sofoooort!“ auch wenn ich davor warnen muss, dass euch vielleicht das Herz gebrochen wird. So 1 bis 12 Mal im Laufe des Buches… aber irgendwie macht genau diese emotional mitreißende Art auch sehr viel des Charmes aus. Also geht raus in die Welt und lest die Izara Reihe, es lohnt sich!

Eure Antonia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s